Hauttypen

Menschen mit empfindlichem Hauttyp A erreichen bei hohem UVI die Sonnenbrandschwelle etwa in der halben Zeit wie Personen mit Hauttyp B. Bei Hauttyp C und D kann von rund der doppelten Zeit bis zum Erreichen der Sonnenbrandschwelle ausgegangen werden, wenn die Haut nicht vorgebräunt ist. Wiederholte Bestrahlungen führen auch zu Hautverdickungen, den so genannten Lichtschwielen, die die tiefer liegenden Hautschichten schützen. Die natürlichen Schutzmechanismen der Haut werden allerdings erst im Lauf der ersten Lebensjahre ausgebildet, so dass Kinder besonders empfindlich gegenüber UV-Strahlung sind.

A B C D
Haut sehr hell hell hellbraun braun
Haare hellblond oder rötlich blond dunkelblond braun oder schwarz
Sommersprossen viele oft ohne ohne
Rötung immer oft selten nie
Bräunung kaum gering mäßig stark
Eigenschutzzeit 5 - 10 Minuten 10 - 20 Minuten 20 - 30 Minuten 40 Minuten

Hauttyp A

hat auffallend helle Haut mit Sommersprossen, blaue Augen und rötliche Haare. Im Hochsommer bekommt er während der Mittagszeit bereits nach 5 bis 10 Minuten einen Sonnenbrand; braun wird er niemals.

Hauttyp B

hat blonde Haare, graue, blaue oder grüne Augen. Zwar rötet sich seine Haut nach 10 bis 20 Minuten, wenn sie Sonne nicht gewöhnt ist, mit der Zeit wird er aber mäßig braun.

Hauttyp C

hat dunkelblonde Haare, graue oder braune Augen. Er kann sich ungebräunt 20 bis 30 Minuten in der Sonne aufhalten, bevor ein Sonnenbrand einsetzt. Nach wiederholten Bestrahlungen wird er fortschreitend braun.

Hauttyp D

bleibt mit seiner hellbraunen Haut weitgehend vom Sonnenbrand verschont. Er hat meist dunkle Haare und braune Augen. Wenn seine Haut nicht sonnengewöhnt ist, rötet sie sich frühestens nach 40 Minuten.

Hier stellen Sie Ihren Hauttyp fest

Dieser test soll Ihnen dabei helfen Ihren Hauttyp feststellen und die passenden Produkte für Sie zu finden um so ein optimales Bräunungsergebnis zu erzielen.

Wie hell ist Ihre Haut?
sehr hell
hell
hellbraun
braun
Haben Sie Sommersprossen?
viele
einige
nur vereinzelt
keine
Welche natürliche Haarfarbe haben Sie?
Rot bis rot-braun
Hellblond bis blond
Dunkelblond bis braun
Dunkelbraun bis schwarz
Wie lange können Sie sonnenbaden, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen?
unter 15 Minuten
15 bis 25 Minuten
25 bis 40 Minuten
über 40 Minuten
Wie reagiert Ihre Haut auf ein längeres Sonnenbaden?
Stets mit einem Sonnenbrand
Meist mit einem Sonnenbrand
Oftmals mit einem Sonnenbrand
Selten oder nie mit einem Sonnenbrand

Wie wirkt sich ein Sonnenbrand bei Ihnen aus?
Kräftige Rötung, Blasenbildung, Abschuppen der Haut
Deutliche Rötung, häufig Abschuppen der Haut
Rötung, oft Abschuppen der Haut
Fast nie Rötung oder Abschuppen der Haut
Ist bei Ihnen bereits nach einem längeren Sonnenbad eine Bräunung zu erkennen?
Nie
Meist nicht
Oftmals
Meist
Wie entwickelt sich die Bräunung nach wiederholtem Sonnen?
Kaum oder gar keine Bräunung
Leichte Bräunung nach mehreren Sonnenbädern
Fortschreitende, deutlicher werdende Bräunung
Schnell einsetzende und tiefe Bräunung
Wie reagiert Ihre Gesicht auf Sonneneinstrahlung?
Sehr empfindlich, häufiges spannen der Haut
Empfindlich, gelegentliches spannen der Haut
Normal, seltenes spannen der Haut
Unempfindlich, kein spannen der Haut
Welche Farbe haben Ihre Augen?
Hellblau, hellgrau oder hellgrün
Blau, grau oder grün
Hellbraun oedr dunkelgrau
Dunkelbraun

Sie haben folgenden Hauttyp

Herstellerauswahl

Alle Hersteller
SOCIAL MEDIA